Was verbindet Wohlstand mit Träumen, Mindset und Energie

Was verbindet Wohlstand mit Träumen, Mindset und Energie

Du bist eine Power-Frau, die ihre eigene Freiheit liebt. Um deine eigene Freiheit leben zu können, braucht es Geld und Wohlstand. Doch wie viel Wohlstand und Geld brauchst du wirklich, um ein glückliches Leben führen zu können?

Die Möglichkeiten für ein glückliches Leben sind weit gespannt: Von einem Leben mit Minimalismus mit wenigen Dingen um dich herum bis hin zu einem Luxusleben mit Villa und Yacht, das großen Reichtum demonstriert, alles ist möglich. 

Kennst du deine Antworten auf diese Fragen:

  • Welches Leben willst du leben?
  • Welches macht dich glücklich?
  • Magst du ein Leben in materieller Bescheidenheit oder das mit großem Luxus?
  • Bist du es dir selbst wert, ein glückliches Leben zu leben?

Die Entscheidung kannst nur du selbst treffen, denn es ist deine Aufgabe, herauszufinden, wie du ein Leben in Glück und mit Sinn leben willst.

Hier erfährst du vier wichtige Aspekte, um ein Leben mit Sinn und Wohlstand zu genießen:

  1. Glaubst du an deine Träume, Herzenswünsche und Visionen?
  2. Wie denkst du über Wohlstand und Fülle?
  3. Wie nutzt du die Energie des Wohlstands für deine Lebensfreude?
  4. Wie du kreativ dauerhaft dein Mindset veränderst.

Glaubst du an deine Träume, Herzenswünsche und Visionen?

Träumen ist erlaubt. Regelmäßig, zweimal im Jahr, erlaube ich mir zum Jahreswechsel und im Juli, zu träumen. Das hilft mir, mich mit meinen Herzenswünschen und meiner Lebensvision zu verbinden, zu schauen, was habe ich erreicht und was packe ich als Nächstes an.

Doch Träume und Herzenswünsche sind vielfältig und sehr persönlich. Du möchtest:

  • Das Leben in Luxus genießen
  • Deinem Leben einen Sinn geben
  • Der Welt etwas Besonderes geben
  • Deine Ideale und Werte leben
  • Deine Potenziale und Stärken in dein Leben tiefer integrieren
  • Viel Zeit mit lieben Menschen um dich herum verbringen

Für deine Träume wünscht du dir natürlich auch ausreichend Geld zur Verfügung haben.

Was bedeutet das für deine Lebens-Vision in der Zukunft für dich als Power-Frau?

  • Du wünschst dir einen Plan für deinen Lebensweg.
  • Du möchtest wissen, welchen Wohlstand du benötigst, um dein Leben nach deinen Wünschen zu leben und zu gestalten.
  • Du willst dein Denken über Geld ändern, um eine höhere Zufriedenheit in dein Leben zu bringen.
  • Du bist heraus aus den Mangel-Gedanken und gehst in die Fülle und hin zu Wohlstand.

Ich selbst arbeite seit mehr als zwölf Jahren mit kreativen Visualisierungstechniken, um meine Lebens- und Jahresziele zu visualisieren und umzusetzen. Inzwischen zeichne ich regelmäßig vielfältige und farbenfrohe Bilder mit NeuroGraphik. So setze ich meine Fantasie und mein Vorstellungsvermögen ein, um meine Wünsche und Ziele umzusetzen, ausgedrückt in Farben, Formen und Linien, die alles harmonisch verbinden.

Wie denkst du über Wohlstand und Fülle?

Ich beobachte, wenn das Gespräch auf Geld, Wohlstand und Fülle fällt, dass sehr viel Emotionen unterwegs sind. Das Mindset, also wie du über Geld und Fülle denkst, bestimmt sehr viele deiner unterbewussten Handlungen.

  • Wie denkst du über Geld, Wohlstand und Fülle?
  • Fühlst du dich eher im Mangel oder in der Fülle?
  • Kannst du über deinen Wohlstand reden?

Schau mal darauf, wie es dir mit Emotionen, wie Angst, Wut und Freude geht, wenn du an Geld ausgeben oder Geld einnehmen denkst?

Welche Antworten gibst du dir, wenn du dein Mindset hinterfragst:

  • Welche Aufmerksamkeit gibst du deinen Emotionen im Hinblick auf Geld und Wohlstand?
  • Wie stark bist du dir deiner Angst, Wut oder Freude bewusst?
  • Kannst du schnell aus deinen Emotionen wieder aussteigen?
  • Was sind die Auslöser für Angst und Wut?

Wie geht es dir, wenn du an diese Aspekte denkst:

  • Ist es die Ebbe am Konto, mit zu vielen Ausgaben und zu wenigen Einnahmen?
  • Du solltest dein Erspartes investieren, doch der erste Schritt fehlt und das Geld liegt am Konto?
  • Du denkst darüber nach, wie es in der Rente sein wird? Wie lange reicht dein Erspartes?

Das Denken über Geld und die daraus entstandenen Emotionen werden oft von den Eltern übernommen. Bist du dir bewusst, wie mit Geld im Elternhaus umgegangen und darüber gesprochen wurde? Viele dieser Gedanken und Emotionen werden gar nicht bewusst wahrgenommen.

Angst

Hast du Angst, Geld zu verlieren? Die Ängste um Geld sind gerade groß: Inflation, steigende Energiekosten verursachen Unsicherheit und Ängste auch im sicheren Deutschland. Inflations- und Rezessionsängste bestimmen die Medien und auch uns.

Mit Geld sind ganz viele Ängste verbunden. Hast du dich um deine Geldanlagen und Investitionen gut gekümmert, dann wirst du weniger Ängste und mehr Zuversicht haben,

Wut

Vielleicht bist du auch wütend über die gestiegenen Kosten der Lebenshaltung, der Energiepreise, und an den Tankstellen. Oder eine unerwartete Zahlung oder Reparatur steht plötzlich an, die deine Ersparnisse reduzieren. Vielleicht hat auch gerade ein Kunde den Auftrag abgesagt. Oder du bist wütend über deinen Verlust an der Börse?

Wut macht blind und so werden falsche Entscheidungen getroffen.

Freude

Eine positive Emotion ist die Freude. Freust du dich über dein Erspartes, Geldgeschenke oder deine monatlichen Bezüge aus deiner Arbeit?

Beschere dir mit Geld positive und freudige Erfahrungen. Mache dir eine Freude, indem du dir z.B. einen Urlaub zum Erholen spendierst.

Du löst leicht deine Emotionen auf oder veränderst dein Mindset, indem du mit mir NeuroGraphik zeichnest.

Wie nutzt du die Energie des Wohlstands?

Geld ist Energie, die Möglichkeit Waren oder Dienstleistungen mit Scheinen oder Münzen auszutauschen. Eine sehr alte Tauschwährung sind Gold und Silbermünzen.

Geben und bezahlen

Geld ist eine Form von Energie, die fließt, also Geld befindet sich in einem stetigen Fluss. Geld kommt herein und Geld darf auch wieder in die Welt gehen. Ist der Geldfluss gestört, kommt entweder zu wenig Geld herein oder es fließt zu viel Geld heraus.

Fließende Energie oder stagnierende Energie?

Wenn zu viel Energie, also Geld, abfließt oder zu wenig Geld herein kommt, ist der Energiefluss aus seiner Balance geraten.

Geld fließen lassen, bedeutet mehr als die Reichtums-Ecke in deinem Haus zu aktivieren. Damit lenkst du zwar die Aufmerksamkeit auf den Reichtum, doch der Fluss der Energie, der Qi-Fluss im Haus und deinem Geldbeutel bleibt unbeachtet.

Innerer Monolog – Wie sprichst du mit dir selbst?

Wie sprichst du mit dir selbst, wenn es um Geld, Wohlstand und Fülle geht? Wenn du deinen inneren Monolog beobachtest, erkennst du, wie du tatsächlich über Wohlstand denkst. Die Beobachtung deines inneren Monologs wird dir auch deine Emotionen zu den Finanzen verraten.

Selbstwert – Bist du dir Fülle selbst wert?

Bist du es dir wert, Wohlstand und Fülle zu haben und zu genießen? Hier kommen Glaubenssätze und Mindset wieder ins Spiel, die dich blockieren können.

Kläre deinen Lebensweg und damit auch deine Geldstrategie. Stelle dir immer wieder die Frage: Was macht mich zufrieden? Was gibt mir Sinn im Leben.

Dankbarkeit – Wofür bist du täglich dankbar?

Die Energie der Dankbarkeit bringt Fülle in dein Leben. Bewusst auf das Positive zu schauen, was du bereits hast, was gut läuft und was dich zum Lächeln bringt, macht dich dankbar und zufrieden. Der Frieden mit dir selbst klingt zwar unspektakulär, doch dieser Frieden mit dir selbst ist entscheidend für ein gutes Leben.

Wirkung – Was soll dein Geld bewirken?

In welche Projekte investierst du bewusst hinein? Hier zeigst du, wo du deine Energie hingibst. Deine Geld-Energie kannst du bewusst für wohltätige Zwecke, Klima- und Naturschutz oder auch in die Börse in nachhaltige Unternehmen investieren.

Hier kannst du bewusst deine Werte nutzen, um etwas in deinem Leben zu bewirken. Es ist deine Entscheidung, was dein Geld bewirken soll.

Die Energie folgt deiner positiven Einstellung zu dir selbst, zu deinem Leben und zu deinem Wohlstand.

Wie du kreativ dein Mindset dauerhaft veränderst

Deine Gefühle und Emotionen löst du leicht und kreativ mit NeuroGraphik auf. Über eine Entladung verbindest du dich mit der Energie deiner Emotion und zeichnest diese wieder Schritt für Schritt schön. Du bist es dir selbst wert.

Mit Papier, Stiften und Symbolen zeichnest du dir neue Wege, die neue neuronale Netze im Gehirn bilden. Zeichne dir deine Zukunft, Wohlstandsenergie, positive Emotionen, wie Freude und Liebe. Die Synapsen-Verbindungen sind bewusst aktiviert und so sind diese im Langzeitgedächtnis verankert.

So verbindest du Wohlstand mit Träumen, Mindset und Energie

Entdecke mit Kreativität deine Lebens-Visionen und male diese bunt in deiner Fantasie aus. Visualisiere deine Lebensvision mit abstrakten Formen mit einem Stift in der Hand. Setze deine Vision als Powerfrau um, um deine Träume zum Leben erwecken.

Dein Denken über Fülle und Wohlstand kannst du verändern, indem du dein Mindset mit NeuroGraphik zeichnest und dich so neu ausrichtest.

Du setzt deine Fantasie für deine Lebenswünsche ein und zeichnest deine Vision kreativ mit NeuroGraphik. Du stellst dir vor, wie dein Leben in Zukunft sich anfühlt.

Lass deinen Selbstwert wachsen und stelle dir vor, wie du dein Leben mit Sinn genießt und mit all der Fülle, die du dafür brauchst und die du dir vorstellst. Dankbarkeit bringt Fülle in dein Leben.

Hast du eine positive Einstellung zu dir selbst gewonnen, unterstützt die Energie dein Leben und deinen Wohlstand. Achte auf die Energie der Fülle und freue dich am Leben.

Lies auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.