Was ist NeuroGraphik?

was-ist-Neurographik

Ich werde immer wieder gefragt, was es mit diesen „bunten Bildchen“ auf sich hat, die ich seit 2017 begeistert zeichne. Diese Frage nehme ich nun zum Anlass, mehr über die NeuroGraphik zu schreiben.

Die NeuroGraphik hat mir geholfen, zu Beginn der Corona Zeit ruhig und gelassen zu bleiben. Ich habe die Zeit genutzt, um in Webinaren mit meinen Teilnehmerinnen gemeinsam die Herausforderungen des ersten Lockdowns zu zeichnen und daran zu wachsen.

Der Erfolg der 28 Webinare, die ich 2020 konzipiert und durchgeführt habe, hat mich gestärkt. Ich habe beschlossen, mir mit NeuroGraphik das neue Geschäftsfeld „Zeichne dein neues Leben“ aufzubauen. Da ich gerne blogge, erfährst du mehr über NeuroGraphik.

Was ist NeuroGraphik?

Die NeuroGraphik ist eine kreative Transformationsmethode. Du zeichnest dein persönliches Thema und deinen Wunsch nach Veränderungen. Du erhältst einen Impuls, eine neue Perspektive oder eine einfache Lösung.

Die Abfolge von 7 Schritten des Algorithmus leitet dich von deinem Thema hin zu deinem Denken, zu deinem Unterbewusstsein und wieder zurück zum Denken. Gerade die Verbindung zum Unterbewusstsein bringt dir deine eigene persönliche und individuelle Lösung.

Der Begründer Dr. Pavel Piskarev entwickelt schon seit 2014 die NeuroGraphik. Er ist unter anderem Doktor der Psychologie, Architekt und Business-Coach. Er hat seinen reichen Wissensschatz aus vielen unterschiedlichen Disziplinen in die NeuroGraphik einfließen lassen.

Was bewirkt das NeuroGraphik-Zeichnen?

Ich habe hier einige Punkte aus meiner Erfahrung zusammengestellt, die ich persönlich und in der Arbeit mit meinen Kundinnen erlebt habe:

  • Löse kreativ deine Themen und Herausforderungen.
  • Gestalte dein Leben kreativ und deine Zukunft positiv.
  • Überwinde alte Glaubensmuster.
  • Verändere deine Emotionen, wie Angst, Wut, Trauer oder Schmerz.
  • Bekomme Klarheit über deine Herausforderungen.
  • Finde wieder zu einer inneren Ruhe in deinem Leben.
  • Glück und Freude in dein Leben zeichnen
Zeichne-Traeume-wuensche-ziele

Welche Herausforderungen kannst Du zeichnen?

Eine Vielzahl von unterschiedlichsten Herausforderungen können in NeuroGraphik-Zeichnungen bearbeitet und gelöst werden. Das Kreieren farbenfroher Zeichnungen unterstützt sowohl Einzelpersonen wie auch Gruppen von Menschen.

Klarheit für Frauen:

Ich arbeite mit Frauen, die ich mit diesen Themen unterstütze:

  • Lebensumstände analysieren, deren verborgene Muster zu erkennen und zu verändern
  • Träume, Wünsche, Vorhaben und Ziele in der Tiefe zu erfassen und zu strukturieren, um diese ins Leben zu transformieren.
  • Emotionen annehmen und in inneren Frieden wandeln.
  • Klarheit ins Leben bringen.
  • Den Sinn des Lebens erforschen und erkennen.
  • Freude und Glück in dein Leben zeichnen.
  • In schwierigen Situationen wieder einen klaren Kopf bekommen und ruhig die nächsten Schritte einleiten.
  • Einen Neubeginn deines Lebens anpacken.

Gruppen, Unternehmen oder Abteilungen gewinnen Klarheit:

  • Die Entwicklung eines Projektes, Zieles oder Vorhabens über die längere Zeit hinweg modellieren und planen.
  • Parallele Handlungsstränge mit ihren Abhängigkeiten darstellen und im Detail verstehen.
  • Gegensätzliche oder problematische Sachverhalte verbinden, um eine neue Sichtweise entstehen zu lassen.
  • Kommunikationsprobleme erkennen und verändern.

Wie funktioniert neurographisch Zeichnen?

Du gestaltest eine Zeichnung zu deinem Thema. Du modellierst mithilfe von Algorithmus und veränderst so dein Thema. Es entsteht ein Bauplan oder eine Landkarte für deine Zukunft, mit dem oder mit der du weiterarbeiten kannst.

In jedem der 7 Schritte der NeuroGraphik spürst du in dich hinein:

  • Wie geht es dir?
  • Was fühlst du?
  • Was sagt dein Körper?

Ich persönlich finde es immer wieder faszinierend, wie ich aus meinem Denken, also heraus aus meinem Kopf, hin zum Fühlen gelange. Ich spüre, wie mir mein innerer Frieden guttut.

Was passiert während des Zeichnens mit Stiften und Farben:

  • Neue Denkimpulse entstehen.
  • Vorhandene Strukturen werden aufgebrochen.
  • Die Einschränkungen im Denken werden verändert.
  • Neues Handeln wird ermöglicht.
  • Versorgung mit neuer Energie bringt Tatendrang.
Zeichne-Herzenswunsche-traume-neurographik
Zeichne Deine Herzenswünsche und Lebensträume mit Neurographik

Wann ist der richtige Zeitpunkt mit Stift und Farben zu zeichnen?

In allen möglichen Lebenssituationen hilft dir die NeuroGraphik, mit dem Stift nachzudenken:

  • Wenn du spürst, dass du dich in einer Sackgasse befindest.
  • Wenn du keine Lösungsmöglichkeiten für deine Herausforderungen erkennen kannst.
  • Wenn du über den Sinn des Lebens nachdenkst und keine großen Ideen bekommst.
  • Wenn du dich in einer persönlichen Krise befindest und einen konstruktiven Ausweg bekommen möchtest.
  • Du fühlst dich irgendwie ausgebrannt und wünschst dir mehr Zeit für dich.
  • Du wünschst dir einfach nur eine Lösung für eine deiner Lebensaufgaben.
  • Du willst einfach nur wieder klar denken können.

Zusammengefasst: Was ist NeuroGraphik?

Aus einem Gedankenkarussell auszusteigen ist so wertvoll, denn du öffnest dich wieder den Möglichkeiten. Du richtest den Blick wieder nach vorne.

Wenn innere Blockaden gelöst sind, steigt dein Selbstwert. Deine Herausforderungen verschwinden aus deinem Leben.

Du kannst Vorhaben und Ziele erfolgreich realisieren.

Du zeichnest Freude und Glück in dein Leben.

Nichts kann dich mehr aufhalten. Lebe deine Träume – Du bist es dir wert.

Lies auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.