Mit Selbstvertrauen in Deine berufliche Zukunft

Mit Selbstvertrauen in Deine berufliche Zukunft

Mit-Selbstvertrauen-in-berufliche-ZukunftStell dir mal vor, wie schön Dein Leben sein könnte. Ach wäre da nicht COVID-19 mit all den Einschränkungen.

Wie sieht es bei Dir aktuell beruflich aus?

  • Dein Business funktioniert nicht mehr so wie bisher: weniger Kunden, weniger Einnahmen?
  • Du bist unzufrieden?
  • Du bist gerade auf Jobsuche?

Mir geht es da ganz ähnlich. Ich spüre den schnellen Wandel im Außen in dieser Übergangszeit und dieser verunsichert mich. Doch wie gehst Du die notwendigen Veränderungen an?

Wie fühlst Du Dich?

Wie fühlst Du Dich aktuell?

  • Du fühlst Dich alleingelassen und der Situation hilflos ausgeliefert.
  • Du bist frustriert und enttäuscht von allem.
  • Viele gute Gewohnheiten, die Du normalerweise pflegst, funktionieren aktuell nicht. Nicht mal das Fitnessstudio zum Austoben hat im November 2020 offen.

Dir fehlen Einnahmen?

Bei mir wurden Aufträge zuerst verschoben und dann ganz auf Eis gelegt. Meine Farbseminare pausieren, da ich auf Seminarräume angewiesen bin, die ich anmiete. Meine Seminarorganisation ist aufwändig und mir ist aktuell das Risiko zu groß, kurzfristig ein Seminar absagen zu müssen.

Eine Weile funktioniert das Abwarten auch finanziell. Ich habe meine Kosten einfach deutlich reduziert. Jetzt im November sehe ich mit einem Blick auf meine Jahreszahlen den deutlichen Umsatz Einbruch, auch wenn das Jahr finanziell nicht so schlecht gelaufen ist.

Entscheide Dich für Chancen und Möglichkeiten

Da das nächste Jahr noch keinen klaren Silberstreifen am Horizont erkennen lässt, orientiere ich mich um. Ich halte meine Augen offen, um beste Möglichkeiten zu erkennen.

Ich habe mich entschieden, meinem Herzenswunsch zu folgen, und mit Neurographik, also mit schönen Farben und Formen, neu zu starten (Lass 2020 los – starte STARK 2021).

Das wollte ich schon so lange, doch nie habe ich das tatsächlich auch angepackt und umgesetzt. Kennst Du das auch?

Du spürst viel Unsicherheit?

Du bist unsicher, wie es in der nächsten Zeit weiter geht:

  • Du spürst, dass es auch Deine Aufgabe ist, Dir etwas Neues aufzubauen?
  • Du fühlst Dich irgendwie handlungsunfähig und fragst Dich: schaffe ich das?
  • Glaubenssätze und Denkmuster wie „Das kann ich nicht!“ behindern Dich, um den ersten Schritt zu gehen und Deine Träume und Herzenswünsche zu leben.

Die Glaubenssätze sind oft auch der Grund, die Dein Selbstbewusstsein schwinden lassen. Das können sein „Ich bin nicht gut genug“, oder „Das schaffe ich nie!“ sind hinderliche Denkmuster, die Dich abwarten lassen, den ersten Schritt zu tun.

Mut zur Veränderung

mut-in-unruhigen-zeiten

Doch Du weißt ganz genau, eine Veränderung oder etwas Neues aufbauen, ist dringend notwendig. Du bist ja neugierig und offen für Neues und für neue Ideen. Mit Deinen Glaubenssätzen hast Du Dich schon mal beschäftigt.

Doch Du brauchst Mut zur Veränderung, um Deine berufliche Zukunft neu zu denken. Um Neues in die Welt zu bringen, wünscht Du Dir Ruhe und Zeit. Doch Du nimmst Dir weder Ruhe noch Zeit in dieser sehr großen Schnelllebigkeit.

Veränderungen in Deiner beruflichen Zukunft

Dennoch darf die Veränderung Deiner beruflichen Zukunft auch leicht gehen und flott und einfach voran gehen.

Bring wieder Farbe in Dein Leben und das Leben der Menschen um Dich herum. Es lohnt sich, strahlendes Licht zu verbreiten.

Diese chaotische Übergangsphase, in der wir uns gerade befinden, ist auch eine Chance, Dir ungute Gewohnheiten abzugewöhnen oder etwas Neues aufzubauen. Die Qualität dieser COVID-Zeit und Deine Situation erfordern Dein persönliches Umdenken und Ins-Tun-Kommen.

Kannst Du Dir vorstellen, Deine Veränderung mit Farben und Stift zu zeichnen? Deine Reiseroute für 2021 kreativ mit Neurographik darzustellen?

Neurographik lernen

Die Neurographik wurde von dem Russen Pavel Piskarev vor 6 Jahren als Bündelung all seiner Erfahrungen kreiert. Diese kreative Transformationsmethode bewirkt ganz einfach echte Veränderungen im Denken und im Leben.

Die Zeichenmethode nimmt Einfluss auf Deine Denkstrukturen. Dein Gehirn verarbeitet Gedanken und Emotionen leichter, nachdem Du eine Neurographik zu Deinen Themen gezeichnet hast.

Neurographik ist einfach zu lernen. Mit dem Stift zeichnest Du Deinen individuellen, persönlichen Lebensweg. Du lenkst diesen neuen Lebensweg in die Richtung, die Du Dir wünschst. Deine Phantasie darf Dich leiten und lenken.

Im Kurs erhältst Du eine Neurographik-Grund-Anleitung. Du lernst so, einfache neurographische Elemente, wie Linien und Kreise zu zeichnen. Das kannst Du auch ohne Zeichentalent.

Ich führe Dich durch die 7 Bearbeitungsschritte einer Neurographik-Zeichnung. So stelle ich sicher, dass Deine persönliche Zeichnung auch eine Wirkung in Deinem Gehirn entfaltet.

Willst Du  Deine Zukunft kreativ anpacken?

Da habe ich etwas sehr interessantes für Dich:

  1. Im ersten Schritt geht es darum, die aktuelle Situation und die vorhandenen Glaubenssätze loszulassen. Das können auch Deine Emotionen, Dinge im Außen sein, die nicht mehr (zu Dir) passen (Mehr zum ersten Schritt)
  2. Nun, im zweiten Schritt, lässt Du Dein Selbstbewusstsein wachsen. Du erhöhst Dein Selbstbewusstsein. Du bekommst wieder Vertrauen in Deine Fähigkeiten und Talente. Du bist stark und bekommst den Mut zur Veränderung.
  3. Verbinde Dich mit Deinen Träumen als dritten Schritt. Träume sind wichtig im Leben, denn die Phantasie entwickelt das Morgen, das Dich voranbringt.
  4. Verbinde Dich mit Deinen Herzenswünschen als nächsten Schritt. Aus den Träumen kristallisieren sich die Herzenswünsche heraus.
  5. Komm ins Tun im Schritt 5. Mach endlich wieder mit Freude „Deins“

Nimm Deine Träume und Wünsche wieder ernst. Genau Deine Herzenswünsche verdienen es, jetzt mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Gerade vor Weihnachten und dem Jahreswechsel ist die Zeit dafür, neue Denkweisen mit Stift und Farben zu erforschen.

Wünschst Du Dir:

  • Dich wieder spüren :-)?
  • Zufrieden sein?
  • Eine Vision für Dein 2021 mit dem Stift entstehen lassen?
Selbstvertrauen durch Kreativitaet

Selbstvertrauen durch Kreativität

Im Leben etwas Neues beginnen

„Zeichne Dein neues Leben“ ist eine Herangehensweise, um Dich wieder mit Deiner Intuition in Verbindung zu bringen. Die Windrichtung in der Welt hat sich gerade um 180° gedreht. Nun ist es an der Zeit, Deine Segel neu zu setzen, um wieder mit Schwung in der Welt mit zu schwimmen.

Auch wenn es gerade windstill auf dem See ist. Es tauchen immer wieder kleine Böen auf, die die anderen Segler mitnehmen und ihre Position in der Regatta des Lebens verbessern. Willst Du das auch?

Finde Deine kreativen persönlichen Lösungen

Schau im Kurs „Lass 2020 los – starte STARK 2021“ vorbei. Als Vorbereitung zum Kursstart löst Du Deine Glaubenssätze auf. Die Bonus-Videos unterstützen Dich zusätzlich.

Du verbindest Deine Träume im Gehirn mit Deinem Bauchgefühl und Deiner Intuition. Du machst Frieden mit Dir selbst indem Du alte Denkmuster loslässt. Dein Selbstvertrauen steigt, weil Du neue Möglichkeiten und Chancen siehst, anstelle auf dem gestern herumzukauen, was nicht funktioniert.

Wir zeichnen gemeinsam in der Gruppe Neurographik mit Stift und Farben Deine kreativen und persönlichen Lösungen. Die Gruppe gibt Dir den Mut, Deine Veränderungen anzupacken. Die Gruppe trägt Dich, auch wenn es mal beschwerlich wird. So geht‘s dann auch leicht in das neue Jahr 2021.

Stelle Dir dieses großartige Gefühl vor, wieder Deinen eigenen Weg zu gehen. Du strahlst selbstbewusst und startest in die neue Richtung.

Willst Du Dein Leben verändern?

Buche jetzt „Lass 2020 los – starte STARK 2021“ und starte sofort mit Selbstvertrauen in Deine berufliche Zukunft, in dem Du Deine Denkmuster zu veränderst.

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

2 Gedanken zu „Mit Selbstvertrauen in Deine berufliche Zukunft

  1. Öznur Acar

    Ich konnte zwar zeitlich bedingt nicht mehr an den Mittwoch Abenden teilnehmen; habe aber selbst jetzt 2x schon alleine Themen bearbeitet! Ich bin begeistert, wie entspannend es ist…
    Irgendwie weiss ich zwar nicht mehr genau wie ich auf dich gekommen bin, aber bin jetzt echt froh das entdeckt zu haben. Ich bin nicht nur Heilpraktikerin und Apothekerin, sondern auch eine farbenliebende Künstlerin. Und immer wenn die Kreativität zu wenig Raum hat spüre ich dass etwas fehlt…Neurographik ist eine sehr gute Möglichkeit einfach mal loszulegen…
    Vielen Dank!

  2. Tine

    Liebe Oznur,
    Vielen Dank für diesen zauberhafte Rückmeldung. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß und eine kreative Zeit. Im Dezember gibt es das nächste kostenfreie Webinar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.