5 Gründe für Visualisierung von Visionen und Zielen

Fragst du dich, wie du als Frau einfach und leicht während des ganzen Jahres an deiner Vision und den Zielen dran bleiben kannst? Dabei ist das einfacher, als du denkst.

Hier erfährst du, warum Vision und Ziele zeichnen so wirkungsvoll ist:

  • Indem du dein lebendiges Zielbild mit Stiften und Farben entwirfst, bildest du deine eigene Zukunft ab.
  • Mit Fantasie erdenkst du dir, wie du dein Leben neu oder anders gestalten wirst. Du nutzt deine eigene Vorstellungskraft, um deine Zukunft farbenfroh und bewusst nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.
  • Du nutzt lebendige Bilder und Zeichnungen, um dir deine Zukunft zu erträumen.

Damit du einen Überblick über die Richtung und den Weg zu deinen Lebensträumen behältst, zeichnest du als Frau deine Visionen und Ziele. Hier zeige ich dir:

  • Warum ist die Visualisierung einer Lebensvision so wichtig?
  • Was sind die Vorteile einer gezeichneten Vision?
  • Warum sind Zeichnungen mit deiner Vision so kraftvoll?
  • Der Weg zum Zielbild und Visionsbild
  • Beispiele für Visualisierung von Visionen, Zielen und Strategien

Warum ist die Visualisierung einer Vision so wichtig?

Mit einem lebendigen Zielbild machst du sichtbar, was du erreichen willst und wie du es erreichen willst:

  • Das Zielbild beschreibt die Zukunft des Lebens.
  • Es bietet Orientierung, um Träume umzusetzen und Gewünschtes zu erreichen.
  • Die Zeichnung motiviert dazu, ins Handeln zu kommen oder an den Herzenswünschen „dran“ zu bleiben.
  • Auch ambitionierte Ziele bleiben einfache realistisch.
  • Eine lebendige Vorstellungskraft wird jedes Mal aktiviert, wenn du das Zielbild betrachtest.
  • Das Zielbild stärkt das Selbstbewusstsein, gerade bei Frauen.

Die Visualisierung von Wünschen und Zielen hilft dir bei der Umsetzung deiner Träume und Herzenswünsche. Deine Zukunftsvision prägt sich im Gehirn mit Hilfe der Zeichnung ein, denn du betrachtest deine Zeichnung regelmäßig. Damit bist du mit deinen eigenen Zielen und der Vision verbunden und realisierst Wünsche kontinuierlich.

Wenn du deine gezeichneten Ziele täglich betrachtest, behältst du diese somit im Auge. Deine Vorstellungskraft zeigt dir den Weg und den nächsten Schritt für die Umsetzung. Die meisten Menschen scheitern an der Umsetzung der Ziele, nicht an deren Formulierung.

Bedenke: Ziele zu setzen und zu erreichen ist anspruchsvoll und nicht immer selbstverständlich.

neurografik-Lebensplan-Lebensvision-kreativ

Was sind die Vorteile einer gezeichneten Vision?

1. Farben und Formen sprechen das Gefühl an

Bunte Farben und abstrakte Formen, die im Zielbild verwendet werden, sprechen die Emotionen an. Nur die Emotion, wie es ist, wenn du bei einem Ziel ankommst, motiviert dich, auch einen mühsamen und unbequemen Weg zu gehen. Du verlässt die Komfortzone, um Ziele zu erreichen und deine Vision zu leben.

2. Das Visionsbild lässt die Strategie dahinter erkennen.

Mit einem Bild vor Augen siehst du die Strategie, die hinter deinem Vorhaben steht. Du erkennst die Wegschritte, die vor dir liegen oder die du bereits gegangen bist. Das gibt dir Sicherheit, denn du fühlst dich so auf dem Weg nicht einsam oder verloren.

3. Die Vision erzählst du in einer Geschichte.

Deine Zeichnung formuliert deine Geschichte. Damit kannst du dich viel leichter erinnern, wohin du willst. Geschichten wurden über Generationen hinweg am Lagerfeuer weitergegeben. Dies kannst du für dich nutzen, indem du deine eigene Geschichte zeichnest.

4. Das Visionsbild bringt Klarheit.

Du hast ein Bild vor Augen, wohin du im eigenen Leben willst. Die Entscheidungen fallen leicht, weil du klar erkennst, was du willst und was du nicht willst. Klare Entscheidungen beschleunigen die Umsetzung der Träume und Herzenswünsche.

5. Das Bild bietet Interpretationsmöglichkeiten und Auseinandersetzung.

Du kannst immer wieder das Zielbild neu interpretieren und fragen, was ist der nächste Schritt. So setzt du dich intensiv mit deinem Zielbild auseinander. Gerade bei der Umsetzung deiner Vision unterstützt dich dein Zielbild immer wieder neu mit Antworten für den nächsten Schritt zu deinem Ziel.

Warum sind Zeichnungen mit deiner Vision so kraftvoll?

Eine Vision ist ein klares Bild von dem, was du erreichen willst. Du zeichnest abstrakt deine Wünsche und Träume, was du so möglicherweise noch nie ausprobiert hast. Damit veranschaulichst und visualisiert du deine Herzenswünsche. Du stellst optisch in einer Zeichnung mit bunten Kreisen, Dreiecken und Quadraten deine Träume dar.

Warum sind Zeichnungen einer Vision als Zielbild so kraftvoll?

  • Ein lebendiges Bild ist stärker als 1000 geschriebene Worte.
  • Du zeichnest symbolisch deine Vision mit Kreisen, Dreiecken, Quadraten und bionischen Linien.
  • Du nutzt wirkungsvoll die Macht der Bilder.
  • Du kommst ins Tun.

Der Weg zum Zielbild und Visionsbild

Viele Fragen führen dich zu dem lebensbunten Bild deiner Vision:

  • Was erwartest du vom Leben? Kurzfristig oder langfristig?
  • Welche Aspekte enthält dein persönliches, großes Bild?
  • Welche Zusammenhänge siehst du in deinem Leben und in deiner Zukunft?
  • Was sind deine Ideen, Träume, Herzenswünsche und Vorstellungen vom Leben?
  • Welche Menschen befinden sich in deinem Leben?

Ich nutze die NeuroGraphik, um ein lebendiges Zielbild oder Visionsbild für meine Jahresplanung zu zeichnen. Die NeuroGraphik gibt sieben Schritte vor, mit diesem Ablauf eine Zeichnung zu erstellen. In jedem dieser sieben Schritte fühlst du in dich, welche Emotionen hochkommen.

Du spürst in deinen Körper hinein, ob du angespannt bist oder tief atmest. Während des Zeichners kommen dir neue Impulse für dein Zielbild. Am Ende der Zeichnung erhältst du dazu einen Leitsatz. Notiere diesen.

Die Zeichnung erzählt dir deine persönliche Geschichte. Du findest darin die Antworten auf die individuellen Fragen deines Lebens.

Beispiele für Visualisierung von Visionen, Zielen und Strategien

Jedes der unten gezeigten Bilder ist das Ergebnis eines Prozesses, in dem spezifisch für die Situation ein Bild gezeichnet wurde. Das Bild ist persönlich und individuell und nicht austauschbar.

Jeden der 8 Lebensbereiche kannst du als Frau einzeln visualisieren oder eine Visionszeichnung für die wichtigsten Bereiche anfertigen:

  1. Beruf, Berufung und Wunschkunden
  2. Arbeitsweisen und Lernen
  3. Wohlstand, Finanzen und Investitionen
  4. Lebensraum, Haus und Garten
  5. Gesundheit und Bewegung
  6. Persönliche Weiterentwicklung, Inspiration und Kreativität
  7. Familie und Freunde
  8. Netzwerk und gesellschaftliche Verantwortung

Mögliche Motive sind:

  • Der Navigationsstern oder Ziele-Stern hilft dir dabei, die Prioritäten der Herzenswünsche, Ziele oder Lebensbereiche herauszufinden.
  • Die Landkarte zeigt einen Weg auf, um mehrere Ziele parallel zu erreichen und einen Überblick über ein oder mehrere Jahre zu bekommen. Die Landkarte eignet sich hervorragend für die Jahresvision.
  • Die Spirale integriert Werte und Vorstellungen.

Fazit

Menschen speichern Informationen im Gehirn nicht als Fakten ab, sondern seit Jahrhunderten werden diese in spannenden Geschichten weitergegeben. Geschichten berühren Menschen und bleiben damit lange in Erinnerung.

Die Vision, die du selbst gezeichnet hast, besitzt eine größere Wirkung und Ausstrahlung, wie wenn du eine Liste mit Zielen notiert hast. Denn du erzählst die Geschichte deiner Vision und spürst das Gefühl so, wie wenn du diese bereits erreicht hättest. Das stärkt dein Selbstbewusstsein.

So kommst du ins Handeln und erreichst Schritt für Schritt deine Ziele mit Leichtigkeit. Erreiche selbstbewusst deine Herzenswünsche.

Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß beim Umsetzen der Ziele.

Willst Du noch mehr Blogposts lesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.