Schlagwort-Archive: Farbgestaltung

Rückblick meiner Arbeiten zu Farben, Licht und Lichtplanung

rueckblick-arbeiten-farbe-licht

Rückblick

Warum beschäftige ich mich mit Lichtplanung?

Vor fast 10 Jahren habe ich mein Business mit dem Thema Farbgestaltung und Raumgestaltung gestartet. Seit 2011 beschäftige ich mich sehr intensiv mit dem Thema Beleuchtung, denn dies war auch ein breiter Themenschwerpunkt meines Farbdesign Diploms. Was war für mich der Auslöser, mich intensiv mit Beleuchtungsplanung zu beschäftigen?

Eines meiner ersten Projekte, eine schöne Büroetage, ging meiner Meinung nach schief, auch wenn die Kunden zufrieden waren. Ich hatte einen wunderschönen warmen Gelbton herausgesucht. Das Farbkonzept hatte ich selbstverständlich mit meinen Kunden abgestimmt. Ich war vor Ort, als der Maler zu streichen begonnen hatte, um das Ergebnis zu überwachen. Dabei habe ich geprüft, ob dieser Farbton zu meiner Vorgabe passt. Doch als eingerichtet war und die Beleuchtung montiert wurde, kam die große böse Überraschung. Dieser Gelbton sah jetzt eher aus wie ein gräuliches Beige. Welch eine Enttäuschung für mich. Und dann fragte ich mich natürlich sofort, warum ist dies passiert? Weiterlesen

Farbgestaltung und Raumgestaltung mit Empathie für Ihre Kunden

Empathie-Mitgefuehl-Kunden-Handwerker

Empathie und Mitgefühl für Ihre Kunden

Mit Farben und Material planen und einrichten ist oft eine Herausforderung. Der Beitrag betrachtet die Raumgestaltung aus der Sicht der Kunden. Wie geht es den Kunden in der Zusammenarbeit mit Handwerkern, Inneneinrichtern, Planern?

Als Handwerker oder Inneneinrichter Raum-Veränderungen begleiten

Die TeilnehmerInnen meiner Seminare und Weiterbildungen wie auch ich begleiten unsere Kunden in der Neugestaltung ihrer Wohn- oder Geschäftsräume. Gemeinsam mit unseren Kunden planen oder richten wir ein:

  • als Wohnberater, Einrichtungsberater, Inneneinrichter, Planer
  • als gestaltende Handwerker, wie Schreiner, Raumausstatter, Fliesenleger oder Maler
  • oder als Frau im Handwerk.

Sie begleiten Ihre Kunden, die ihre Räume individuell verändern, renovieren oder komplett neu gestalten wollen. Der Wunsch nach einer persönlichen Raumumgebung, die lange gefällt, steht im Vordergrund. (Link)

Trends in der Farbgestaltung

Weiterlesen

Farben richtig kombinieren zum entspannt Wohnen

2015-09-Farbkonzepte-entspannt-wohnen-Material

Farben und Material: Farbkonzepte zum entspannt Wohnen

Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen immer mehr. Dadurch dass wir mit dem Handy 24 Stunden, 7 Tage die Woche erreichbar sind, können viele Menschen immer weniger abschalten. Freizeitbeschäftigungen sind oft anstrengend, wie Internet, Video und Handy, da zu viele Reize ins Gehirn strömen. So fehlt die Zeit für eine ausgiebige Regeneration. Doch gleichzeitig brauchen wir Raum und Zeit zum Erholen und zum ordentlich Entspannen. Deswegen übernehmen die Wohnräume nun eine ganz neue Rolle.

Im Folgenden zeige ich Ihnen auf, welche vier Aspekte Sie beachten können, wenn Sie Wohnräume zum Entspannen gestalten: Weiterlesen

CI und Marke als visuelle Botschaft in Ihren Kanzleiräumen

Normalerweise sehen Kanzleiräume – wie die meisten Büroräume – langweilig aus: weiße Wände, hellgraue Möbel und anthrazitfarbener Teppich. Diese Eintönigkeit strengt an – Mitarbeiter, Chefs und Mandanten.

Ihre Mitarbeiter, Sie selbst und auch Ihre Mandanten genießen eine angenehme Raumatmosphäre. Schließlich arbeiten Sie den ganzen Tag in den Räumen. Eine wohltuende Atmosphäre unterstützt Ihre Konzentration und Ihre Leistungsfähigkeit genauso wie die Ihrer Mitarbeiter. Eine angenehme Raumatmosphäre unterstützt so auch die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter und erhöht deren Motivation.

Und auch Mandanten wissen eine „gute Atmosphäre“ in jeder Beziehung zu schätzen: Schließlich kommen Sie in der Regel in einer für Sie unangenehmen und angespannten Situation zu Ihnen, sind eventuell sogar das erste Mal beim Anwalt. Eine Gute Raumatmosphäre kann Ihnen dabei helfen, dass Ihre Mandanten sich bei Ihnen – im Rahmen der Möglichkeiten – wohl fühlen. Die Basis für eine gelungene Beratung.

Nutzen Sie also die farbliche Gestaltung Ihrer Kanzlei für sich: den ganzen Beitrag weiterlesen auf www.kanzleimarketing.de.

Lesen Sie auch:

Bildnachweis:

Farbdynamik

Farbdynamik in der Raumgestaltung

Ziel der Farbdynamik ist kein „farbenfroher“ und bunter Raum, sondern eine ausgewogene Farbkomposition. Je nach Bedarf werden im Farbkonzept Spannung oder Entspannung, Anregung oder Dämpfung, Verstärkung oder Kompensierung für Büro und Arbeitsräume eingesetzt.

Farbgestaltung mit Kontrasten

Die gezielte Farbgebung erfolgt unter Ausnutzung der Kontraste, um eine anregende und abwechslungsreiche Umwelt zu erschaffen. Die Farbenkombinationen stehen in Interaktion, um eine spannungsvolle Umwelt zu bieten. Struktur und Rhythmus in der Farbgestaltung bringen angenehme Lebendigkeit und wohltuende Abwechslung in Räume.

Definition Farbdynamik

Bei der Farbdynamik werden unterschiedliche Tonwerte, Intensität und Helligkeitsstufen eingesetzt, da die Farben in gestellten Flächen in Beziehung zueinander stehen. Alle Flächen im Raum haben eine Farbigkeit, wie das Material des Bodenbelages, Wandfarben, Material der Möbel, Textilien, wie Vorhänge. Farbdynamik ist auch Bewegung für die Augen, die als Anregung zu deuten ist.

Raumgestaltung und Mensch

Farbklänge wirken auf Geist und Körper wohltuend und entspannend. Die Eigenschaften der einzelnen Farben und ihrer Kombinationen und der sich daraus ergebenden psychophysiologischen Wirkungen auf den Menschen sind Grundlagen, um optimale Bedingungen für Menschen zu schaffen. Diese unterstützen Menschen bei Arbeit, Erholung, und Heilung. Die Umweltgestaltung mit Farbdynamik unterstützt Menschen konzentriert zu Arbeiten oder sich gut zu erholen.

Lesen Sie auch: