Schlagwort-Archive: Träume

Zeichne Dir Dein Leben, so wie es Dir gefällt

Zeichne-Dein-Leben-wie-es-dir-gefalltZeichne Dir Dein Leben, so wie es Dir gefällt

Diesen Blogbeitrag habe ich verfasst, um diesen für die Blogparade „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt“ von Sara Menzel-Berger beizutragen.

Wie inspiriere ich Menschen mit meiner Arbeit?

Ich inspiriere die Welt und Dich als Menschen, dass Du mit Stift und Farben kreativ sein kannst. Diese Kreativität findet nicht nur auf dem Blatt Papier statt, sondern kann tatsächlich in der Realität Deine Welt und Dein Leben verändern. Weiterlesen

Wie hat sich 2020 mein Business verändert?

Zeichne-Traeume-wuensche-ziele

Du liest hier meine Geschichte über 2020 und was ich aus dem Corona-Jahr gemacht habe. Ich habe mit Stiften und Farben mein Neues Leben gezeichnet. Lies, wie es dazu gekommen ist.

Wie hat Corona meine Selbstständigkeit beeinflusst?

Weiterlesen

Filtere Deine Herzenswünsche aus Deinen Träumen

Filtere-Deine-herzenswunsche-aus-deinen-traumenEntdecke Deine Herzenswünsche

Entdecke Deine Herzenswünsche, das klingt so einfach. Doch einfach hinsetzen und nachdenken bringt Dich nicht weiter.

Das kenne ich auch: Mir nützt es auch nichts, denn mein Geist ist kreativ und ist gedanklich schon irgendwo anders unterwegs. Kennst Du das auch?

Wie kannst Du Dich mit Deinen Herzenswünschen verbinden?

Nutze die 7 wichtigsten Fragen, um Deine Ideen Sammlung, Deine Herzenswünsche und Träume wachsen zu lassen: Weiterlesen

Nimm Deine Wünsche und Träume ernst

Kennst Du das auch?

  • In Dir schlummert ein Haufen Sehnsucht nach fernen Ländern, mit all den exotischen Gerüchen.
  • Du spürst Deine Sehnsucht nach Nähe zu anderen Menschen, uns wieder in den Arm zu nehmen.
  • Du magst wieder in die Ferne reisen, möglicherweise ans Wasser, ans Meer, zum Segeln.

Persönliche Begegnungen fehlen Dir

Du pflegst gerne Deine Freundschaften und Bekanntschaften. Du spürst den Mangel, weil Dir die persönliche Begegnung mit Deinen Freunden, Bekannten oder auch Deinen Netzwerkpartnern fehlt. Die Ruhe langweilt Dich sehr.

Wenn Du den Lockdown als Behinderung verstehst, freundschaftliche Kontakte pflegen zu können, beschränkst Du Dich selbst. Auch wenn weniger persönlicher Kontakt angebracht und möglich ist, kannst Du Deine Kontakte und Dein Netzwerk dennoch pflegen. Weiterlesen