Welche Farbe wirkt beruhigend?

Das heutige Video dreht sich um das Thema „Welche Farbe wirkt beruhigend?“. Dazu schauen wir uns als erstes die farbpsychologische Wirkung von drei Farbtönen an. Danach gibt es ein paar Tipps zur Raumgestaltung.

Welche Farben wirken denn beruhigend?

Ich gehe da gerne in die Natur, so wie hier heute. Ich fühle mich da einfach ruhig und entspannt, und vielen von uns geht es ähnlich. Deswegen ist meine erste Farbe Grün: Das Grün des Waldes und der Wiesen. Mit dieser Farbe Grün können wir uns immer gut erholen.

Mein zweiter Farbton ist Blau, und das ist das Blau des Himmels und des Meeres.

Der dritte Farbton ist natürlich Türkis, das mit der Weite der Südsee verbunden wird. Diese kühle Farbe wirkt einfach sehr, sehr beruhigend.

Einsatz von beruhigende Farben in der Raumgestaltung

Wie setze ich nun diese drei beruhigenden Farbtöne in der Raumgestaltung ein? Nur kühle Töne, da sagen die meisten: Das ist mir zu kühl. Diese Farbtöne will ich eher nicht. Wenn ich diese Farbtöne Grün, Türkis und Blau, natürlich hauptsächlich Hellblau, in Räume einsetze, kombiniere ich diese gerne mit Holztönen und Erdtönen. Dann erhalte ich immer einen schönen Ausgleich zwischen der Weite, der Ruhe und auch dieser Wärme und der Heimeligkeit.

Zusammengefasst

Die drei Farben, die aus farbpsychologischer Sicht beruhigend wirken, sind Grün, Hellblau und Türkis und in der Raumgestaltung setze ich die gerne ein in Verbindung mit Holz und Erdtönen.

Ich freue mich über eure Kommentare zum Video.

Eure © Tine Kocourek

Video-Reihe über die Farbwirkung:

Bildnachweis: ©Tine Kocourek

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.