Archiv der Kategorie: Farbgestaltung + Farbkonzepte

5 Tipps zur Raumgestaltung eines gemütlichen Wohnzimmers zum Entspannen

Lesesessel-raumgestaltng-Farben-Licht

Raumgestaltung: Lesesessel zum Entspannen mit gemütlichen Farben und gutem Licht

Ein Haus lebt von seinen gemütlichen Plätzen zum Niederlassen und Entspannen. In einem großen Wohnzimmer können Sie sich mehrere Erholungsinseln einrichten. Auf was sollten Sie achten, wenn Sie Räume zum Regenerieren gestalten? Hier lesen Sie meine 5 Tipps zur Raumgestaltung eines Wohnzimmers zum Erholen und Entspannen: Weiterlesen

Wie Sie das richtige Weiß für eine entspannende Raumstimmung finden

weiss-nuancen-entspannt-Wohnen

Weiss-Nuancen zum entspannt Wohnen

Immer wieder höre ich: „mit Weiß mache ich nichts falsch“. Den richtigen Weiß-Ton zu treffen, ist die Herausforderung. Doch ein raffiniert-gestalterischer Umgang mit den Weißton-Nuancen erzeugt eine unglaublich schöne Raumwirkung.

Weiß als Wandfarbe

Weiterlesen

Wie Tapeten gedruckt werden

Tapeten zur Raumgestaltung
Wie bei Farrow&Ball die neuen japanisch-inspirierten Papier-Tapeten hergestellt werden, wird in diesem Video schön gezeigt.

Ein schöner Einblick in den traditionellen englischen Tapetendruck. Lassen sich sich inspirieren!

Lesen Sie auch:

Mit Leichtigkeit zu neuen Wohnfarben

mit-leichtigkeit-zu-neuen-wohnfarben

mit Leichtigkeit zu neuen Wohnfarben

Farben begleiten uns das ganze Leben. Jeden Tag treffen Sie Farb-Entscheidungen. Das kennen Sie sicher auch: Sie stehen in einem Laden und fragen sich, ob die Farbe des T-Shirts Ihnen steht? Ein T-Shirt ist schnell gekauft und manchmal genauso schnell wieder aus dem Kleiderschrank aussortiert.

Bei Wohnfarben wird es da schon aufwändiger. Die Farbe des Bodenbelags soll lange gefallen. Die Wände wären ja zügig gestrichen, wenn da nicht das ganze Wohnzimmer auszuräumen wäre. Hier wünschen sich meine Kunden Leichtigkeit in der Farbentscheidung: Welche Farbkombinationen passen wirklich zusammen?

Wunsch nach entspanntem Wohnen Weiterlesen

Effektive Farbberatungshilfen, um Farbkonzepte mit Kunden zu erstellen

psychologischer-Farbtest-Farbberatung

Ein psychologischer Farbtest zur Farbberatung

Viele Maler drücken Ihren Kunden einen Farbfächer in die Hand „Suchen Sie sich bitte einen Farbton aus“. Können sich die Kunden vorstellen, wie die kleine Fläche von 5cm x 2cm auf einer größeren Wand wirkt? Deshalb entwickle ich mit meinen Kunden oft gemeinsam vor Ort ein Farbkonzept.

Deshalb reflektiere ich, welche Beratungs-Hilfen die Farbberatung im Raum effizient unterstützen. Folgend stelle ich Ihnen vier Möglichkeiten vor. Finden Sie heraus, womit Sie am erfolgreichsten sind: Weiterlesen

Mit Wandfarben die Raumarchitektur verändern

Raumproportionen-raumarchitektur-Farben-verbessern

Raumproportionen und Raumarchitektur mit Farben verbessern

Sie kennen auch das Gefühl, wenn Sie durch einen langen, trostlosen und weiß gestrichenen Flur laufen? Sie finden sich im Gebäude nicht zurecht und fühlen sich verloren.

Quadratische Grundrisse werden schon immer als harmonisch empfunden. Leider werden viele Räume mit einem unregelmäßigen Grundriss geplant und gebaut. Nun gilt es, mit Geschick die Raumproportionen so zu verändern, dass die Menschen sich darin sicher und wohlfühlen. Weiterlesen

5 einfache Aspekte, warum ich Farbfächer in der Farbberatung einsetze

Farbfaecher-Farbtoene-Farbsammlungen-Farbsysteme

viele Farbtöne in Farbfächern

Viele Maler setzen zur Farbberatung normalerweise den Farbfächer des bevorzugten Farbenherstellers ein, um die Farbtöne der Wandfarben zu bestimmen. Doch meiner Meinung nach hat die Farbenwelt in der Raumgestaltung noch einiges mehr zu bieten: Weiterlesen

Drei wichtige Zutaten für gelungene Farbkonzepte

farbkonzept-farbe-material

Farbkonzept: Farbe und Material werden harmonisch zusammengestellt

Intuition ist eine wichtige Grundlage für meine Arbeit als Farbdesignerin. Doch reicht das wirklich für eine hervorragende Arbeit aus? Erst eine geschulte Beobachtung, Fachwissen und Ihre Sicherheit in der Farbauswahl machen meine Arbeit als Farbdesignerin zu etwas Besonderem.

Hier lesen Sie warum: Weiterlesen

5 Gründe, warum Farbdesigner Farben selbst mischen

Farbfächer, Farbseminar, Farbseminare, Farbenbuch,

Ich beobachte immer wieder, dass sich meine Kunden Farben kaum vorstellen können. Das gilt für Farben im Raum genauso wie für Wandfarben, Materialfarben von Bodenbelägen, Textilien und Stoffe.

Warum brauche ich als Farbdesignerin und Farbberaterin ein gutes Farbgefühl für Räume? „Na klar“ denken Sie sicher, und warum? Hier kommen die fünf Gründe: Weiterlesen