Interaction of Color, Josef Albers

Zusammenspiel der Farben: Interaktion von Farben

Analogien ergeben sich aus dem Vergleich von Farben mit Musik und Poesie.

Musikalische Kompositionen

Solange wir nur Töne anhören, hören wir keine Musik. Musikhören hängt vom Erkennen der Zwischentöne, sowie von der Platzierung und dem Abstand der Töne ab.

Poesie

Das Wissen wie Worte buchstabiert werden, hat nichts mit dem Verständnis von Poesie zu tun. Erst die Reihung der Worte bringt Vorstellungsbilder hervor. Das gilt genauso für Farben.

Farben

Eine Identifizierung der Farben in der Malerei oder in Gemälden hat weder mit meinem einfühlsamen Sehen noch mit einem Verständnis von Farbwirkung innerhalb des Werkes zu tun.

Interaction of color

Oben hast Du eine freie Übersetzung aus dem Buch Interaction of Color (bei Amazon) von Josef Albers gelesen. Josef Albers hat sich sehr intensiv mit dem Zusammenspiel der Farben (Interaction of color) auseinandergesetzt und dies in diesem Buch veröffentlicht.


Buch Interaction of color (bei Amazon)

Das Buch stellt ein Grundlagenwerk der modernen Farbtheorie dar. Dort formuliert Albers überzeugend seine Überlegungen zur Farbwirkung und der visuellen Wahrnehmung von Farben. Diese sind im Buch klar und präzise zusammengestellt.

Er arbeitete mit farbigen Papieren, die laufend gesammelt wurden, um frei von Oberflächenstrukturen, die Farbwirkung zu analysieren.

Gedanken zum Farbkontext

  • Wie spielen Farben zusammen?
  • Welche Farben passen zueinander?
  • Was passiert mit den einzelnen Farben untereinander?
  • Wie verändern eine Farbe ihre Nachbarfarben?
  • Wie wird dieses Wissen in Raumgestaltung, Kunst oder Grafik eingesetzt?

Zusammenspiel der Farben

Farben verändern sich kontinuierlich, je nach Kontext. Setzen Sie dieses Wissen effektiv zur Gestaltung Ihrer Umwelt ein.

Wenn Sie mehr über Farben und deren Zusammenspiel wissen möchten, können Sie dies in Farbseminaren erfahren.

Lesen Sie auch:

Interaktion der Farben

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.