Farbe & Licht – Tipps und Tricks für Planung und Verkauf

Farbe-licht-schreiner-zunkunftsforum

Farbe und Licht am Zukunftsforum Schreiner 2017

Die Schreiner und Tischler in Deutschland stehen aktuell vor den folgenden drei Fragestellungen:

  • Wie sieht meine Schreinerei in 5 Jahren aus?
    Digitalisierung und industrielle Produktion von Vorprodukten lassen ahnen, was in den nächsten Jahren verändert.
  • Wie gestalte ich morgen?
    Unendlich viele neue Materialen im Möbelbau lassen viel Gestaltungsspielraum.
    Mit Hilfe der LED Technologie lassen sich ganz neuartige Raumerlebnisse gestalten.
  • Wie finden mich meine Kunden von morgen?
    Reicht Empfehlungsmarketing oder geht es nur mit Social Media, um eine Schreinerei erfolgreich zu führen?

Die Kundenwünsche zu Material und Farben herauszufinden ist manchmal eine Herausforderung. Eine systematische Vorgehensweise hilft Ihnen als Schreiner oder Tischler, die Gestaltungs- und Farbwünsche der Kunden individuell umzusetzen. Begeistern Sie Kunden mit individuellen Raumplanungen und Farbwelten, in dem Sie diese mit Licht inszenieren.

Mein Vortrag auf dem Zukunftsforum Schreiner 2017 in Fürstenfeldbruck bei München beleuchtet genau diese Fragestellung. Da Sie als gestaltender Schreiner es lieben gemeinsam mit Ihren Kunden ansprechende Möbel und Räume schön zu gestalten.

Diese drei Themen behandelt mein Vortrag Farbe & Licht – Tipps und Tricks für Planung und Verkauf:

  • Systematisches Vorgehen vom ersten Kundenkontakt bis zum Einbau und Montage
  • Kundengespräche, um Raumgestaltung leicht zu verkaufen
  • Kow-How: mehr Wissen über Farbe, Emotion und Licht

Am Freitag, 30. Juni, und Samstag, 1. Juli 2017 findet das Zukunftsforum Schreiner der größte Fachkongress mit Branchentreff in Süddeutschland statt. Das Programm des Zukunftsforums besteht aus Impulsreferaten, Vorträgen, Fachausstellung, Erfahrungsaustausch, Unterhaltung. Natürlich gehört auch feines Essen dazu. Der Fachverband Schreinerhandwerk als Veranstalter spricht die Unternehmerfamilie und die Führungskräfte des Betriebs an!

Lesen Sie auch:

Bildnachweis:

Tine Kocourek

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.