Sonderschau Farbe und Licht: Holzhandwerk 2016

Sonderschau-Licht-Farbe-HOLZ_HANDWERK_2016

Sonderschau Licht & Farbe auf HOLZ HANDWERK 2016

Die Messe HOLZ-HANDWERK in Nürnberg bietet vom 16. – 19. März 2016 für die Messebesucher eine exzellente Sonderschau. Der Fachverband Schreinerhandwerk Bayern zeigt auf der Nürnberg-Messe die Sonderschau „Farbe und Licht“. Ziel dieser Sonderschau ist es, den Schreinern konkrete Hilfestellungen in der Kundenberatung und der Planung zu geben.

Mit diesen Informationen können die Schreiner ihre Projekte farblich leichter planen und gleichzeitig die Beratung ihrer Kunden verbessern. Denn die Schreiner gestalten viele Lebensräume, vom Wohnen, über Geschäftsräume hin zum Objekt. Ich wurde gebeten, gemeinsam mit dem Fachverband Schreinerhandwerk in Bayern die Sonderschau „Licht und Farbe“ auf der Messe Holz Handwerk zu gestalten. (Link)

Herausforderungen im Schreinerhandwerk

Der Fachverband Schreinerhandwerk hat wie die anderen Handwerksverbände und Innungen die wichtige Aufgabe, die Qualifikation der Mitgliedsbetriebe auszubauen. Das Gewinnen guter Nachwuchskräfte, fundierte Ausbildung und gute Weiterbildung stellen die größten Herausforderungen im Handwerk dar. Gleichzeitig sind diese der Schlüssel für den zukünftigen Erfolg der Betriebe.

Dazu werden die Kunden anspruchsvoller und wünschen sich öfters alle Planungs- und Handwerksleistungen aus einer Hand sowohl in gestalterischer als auch in technischer Hinsicht. Damit stehen die Handwerksbetriebe – die Kleinen wie die Großen – vor der Aufgabe, Prozesse einzuführen und die Produktion stetig zu verbessern. Gleichzeitig brauchen die Mitarbeiter in der Planung und Beratung regelmäßige Schulungen. Nur so ist eine Positionierung im hochwertigen Kunden- oder Objekt-Segment langfristig möglich.

Überblick Sonderschau „Farbe und Licht“

Nun ist die Planung der Sonderschau „Farbe und Licht“ fast abgeschlossen. Ich habe mich um Standkonzeption, die inhaltlichen Themen zu Farben und das Zusammenspiel von Farbe und Licht gekümmert. Die Schreiner sehen auf der Messe Holzhandwerk eine interaktive Informationsplattform mit Gestaltungsleitfäden für Farben und Licht. Ich bekam die Aufgabe, für die tägliche Praxis der Schreiner praxisbezogene Tipps und schnell erfassbare Regeln in der Sonderschau zu präsentieren.

Meine Aufgabe war es, Informationen zu geben, um die individuelle Beratung und Planung für die Schreiner-Kunden zu verbessern. Der Schreiner als Messebesucher bekommt neue Ideen und Argumente für das Verkaufsgespräch und die Raumplanung. Das betrachtet das Zeichnen von Möbeln bis hin zur Planung eines gesamten Raumes. Gutes Knowhow stellt einen Wettbewerbsvorteil für den Betrieb dar. In der Sonderschau erhalten die Schreiner praxisbezogene Tipps & Tricks für den Bereich Gestaltung und Design.

Die Pressemitteilungen können Sie hier lesen: Link zur Info auf www.schreiner.de  und Flyer Holzhandwerk Sonderschauf

Vier Hauptaspekte der Sonderschau „Farbe und Licht“

Die Sonderschau betrachtet die vier Hauptaspekte von Farben, Licht und deren Zusammenspiel, die in der Raumgestaltung immer wieder eine Herausforderung für alle am Auftrag Beteiligten ist.

1. Farbe

Neben einem Einblick in die Farbtheorie beschäftigt sich die Sonderschau mit:

  • Welche Farben gibt es und sind diese verbunden?
  • Welche Eigenschaften haben diese?
  • Wie reagiert der Mensch auf Farbe?
  • Was bewirken Farbkombinationen?
  • Wie setzt man welche Farben am besten ein?

2. Licht

Zum Bereich Licht werden folgende Fragen beantwortet:

  • Was ist Licht?
  • Welchen Einfluss haben die einzelnen Lichtfarben?
  • Wie verhält sich Licht im Raum?
  • Wie beeinflusst Licht das Leben der Menschen?
  • Wie kann man effektvoll Akzente mit Licht setzen?

3. Experten Tipps

Wie können Schreiner dieses Wissen über Farbe und Licht nutzen?

  • Neben der Ausstellung stehe ich als Expertin für Farbe und Raumgestaltung vor Ort zur Verfügung.
  • Kurzreferate geben Anregungen zum Farbeinsatz in der Praxis.
  • Profifotografen beraten zu Objekt und Produktfotografie.
  • Experten zeigen die Möglichkeiten von Visualisierungen von Farben und Raumgestaltung.

4. Highlights der Sonderschau

Um das Thema Farbe und Licht begreifbar zu machen, gibt es drei Besonderheiten:

  • Eine Lasershow über den Köpfen der Besucher
  • Lichtkabinen, die Farb- und Lichtstimmungen direkt erlebbar machen
  • Farbkreis mit den Farbtönen Gelb, Orange, Rot, Violett, Blau und Grün
  • Informationen, wo welche Farbtöne am besten eingesetzt werden.

Bedeutung von Farbe für Schreiner

Meiner Erfahrung nach bewegen die folgenden Themen alle gestaltenden Handwerksgewerke, besonders die Schreiner. Farbe ist das entscheidende Instrument zur Gestaltung von Lebensräumen. Lieblingsfarben, Assoziationen mit unterschiedlichen Farben, Wechselspiel von Farben – all das beeinflusst den Menschen bewusst oder unbewusst. Das geübte Auge und der geschulte Anwender steuern die Raumstimmung. Dazu entwickeln Schreiner Schönheit und ansprechende Ästhetik vom Möbelstück bis zum Raum.

1. Das Wichtigste über Farben

Die wichtigsten Regeln über Farben werden didaktisch aufbereitet:

  • Um Farbe zu begreifen, finden Werkzeuge Anwendung, wie der Farbkreis nach Itten.
  • Farbe und Harmonie: Wie werden Farbregeln angewendet, um eine Raumgestaltung zu harmonisieren.
  • Farbe und Mensch, denn Gesundheit und Wohlbefinden zählen im Wohn- und Objektbereich.
  • Farbe und Oberflächen, damit Strukturen von Boden, Wand, Textilien stimmungsvoll kombiniert werden.

3. Farbe angewendet

Darauf geht die Sonderschau mit Texten, Videos, Materialcollagen und Visualisierungen darauf ein:

  • Wie erhält eine geplante Einrichtung eine freundliche Ausstrahlung?
  • Was bewirken harmonische Farbzusammenstellungen im Raum?
  • Wie wirkt die Farbpsychologie in der Raumgestaltung auf den Menschen?

Bedeutung von Licht für Schreiner

Gutes Knowhow zur professionellen Anwendung von Licht im Zusammenspiel mit Farben für Möbel- und Raumkonzepte ist oft eine Herausforderung. Die LED- Technologie hat schnell Einzug in den Möbelbau und die Raumgestaltung gehalten. Die geringe Bauhöhe der LED-Beleuchtung lässt diese einfach und leicht einbauen. Diese Technologie bringt Komfort für die Menschen, die Raum wie Möbel nutzen. Schreiner, die ihr bereichsübergreifendes Wissen ihren Kunden zeigen, lassen diese wissen: Hier bin ich in guten Händen.

Deshalb zeigt die Sonderschau die folgenden Schwerpunkte zum Thema Licht:

1. Was ist gutes Licht?

Die Grundlagen der Lichttechnik mit wichtigen Kennwerten bilden die Basis für stimmige Beleuchtung.

2. Licht und Lichtfarben

Räume werden lebenswert gestaltet, wenn Farbtemperatur, Farbwiedergabe und die Einheit Kelvin für den Einsatzbereich richtig ausgewählt werden.

3. Licht und Wohlbefinden

Blendung und Lichtdruck, wie geht der Schreiner als Planer damit um?
Was ermöglicht die Behaglichkeitskurve in der Lichtplanung?

4. Licht und Raum

Beleuchtungsvarianten, Leuchtentypen und die Anwendungen im Raum

5. Licht und Material

Reflexionsgrad und Materialoberflächen. Diese Begriffe stellen die entscheidenden Faktoren dar, ob das Material zum Licht und Raum passt.

6. Licht und Gesundheit

Turnable White, circardianer Rhythmus des Menschen. Wie reagieren wir als Menschen auf Tages- und Kunstlicht?

Vorträge zu Farben und Licht mit Tine Kocourek

Während der gesamten Messe-Dauer können Sie Kurzvorträge mit Tine Kocourek im neuen Forum der Sonderschau besuchen.

Folgende Themen spreche ich in den Kurzvorträgen an:

  • Farbe und Emotion
  • Farbe und Licht, was ist zu beachten
  • Licht und Material

Die Vorträge finden täglich um 10h, 13h und 17h statt. Kommen Sie vorbei und stellen Sie mir Ihre Fragen zum Themenbereich Farben und Licht in der Raumgestaltung.

Über die Messe Holzhandwerk 2016 in Nürnberg

Vom 16. bis 19. März 2016 öffnet die Messe Holzhandwerk (link) zusammen mit der Fensterbau Frontale in Nürnberg. Viele Fachbesucher aus dem Holz verarbeitenden Bereich kommen wieder auf das Messegelände der Messe-Nürnberg (link).

Öffnungszeiten Sonderschau

Ein Highlight ist auf jeden Fall die Sonderschau „Design Objekt-Objekte Design“. Sie finden diese im großen Foyer – Eingang Mitte auf der Sonderfläche. Auch wenn die Messe erst um 10:00 Uhr startet, ist die Sonderschau bereits ab 9:00 Uhr für Sie geöffnet. Ab 17h (Samstag ab 15h) startet die Schreiner-Happy-Hour mit Feierabendbier, Musik und Verlosung.

Zusammenfassung: Wohlfühlen im Raum

Ein Alleinstellungsmerkmal des Schreinerhandwerks ist die Durchgängigkeit: von der Kundenidee bis zum fertigen Möbel oder Raum. Eine enorm große Materialvielfalt von Hölzern, Schichtstoff, Dekoren, Lacken und Kunststoffen ermöglicht es, kreativ zu gestalten und auch einen ausgefallenen Kundenwunsch umsetzen zu können. Dazu schauen die Schreiner darauf, ihre Produktion durch modernere und fast industriell einsetzbare Maschinen zu verbessern.

In der gestalterischen Arbeit der Schreiner geht es darum, Raum und Material mit Farbe und Licht zusammenzubringen, damit ein Lebensraum mit Wohlfühlatmosphäre entsteht. Wohlfühlen im Wohnen bedeutet für die Kunden Entspannung und Gesundheit. Wohlfühlen im Geschäftsbereich bedeutet für Unternehmen gesunde Mitarbeiter, begeisterte Kunden und gute Geschäfte.

Das Zusammenspiel von Licht und Farbe spielt dabei eine sehr große Rolle für’s Wohlfühlen. Die Einrichtung einer Arztpraxis soll eher eine für den Patienten beruhigende Wirkung erzielen. Anders die Ladenausstattung eines Sportartikelhändlers, die mit Hilfe von Lichtinszenierungen und guten Farbkontrasten präsentiert und so die Waren verkauft. Doch nur wenn Farben, Licht und Raumgestaltung optimal zusammenspielen, gelingt es, das Wohlfühlen im Raum herzustellen.

Die bewusste Gestaltung von Atmosphären zur Beeinflussung der Kunden und Raumnutzer ist von der Industrie längst erkannt worden. Nun kann die Branche des Schreinerhandwerks direkt auf diese Themen eingehen, damit planen und entsprechend umsetzen. „Gewusst wie“ ist somit die Präambel der Sonderschau „Licht und Farbe“.

Treffen wir uns auf der Holzhandwerk 2016 in Nürnberg? Kommen Sie vorbei und stellen Sie mir Ihre Fragen. Ich freue mich Sie persönlich zu begrüßen.

Lesen Sie auch:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.