Bürogestaltung verbessert die Stimmung der Mitarbeiter und erhöht die Effizienz

Buerogestaltung-Farben-Unternehmen

Bürogestaltung mit Farben für vitale Unternehmen

Warum ist eine lebendige Bürogestaltung entscheidend für den Erfolg?

Mausgrau, langweilig und deprimierend: Bei meinem ersten Besuch beim Kunden bekomme ich diesen Eindruck von den Büroräumen und Fluren. Das klassische Büro hat grauen Teppichboden, weiße Wände und hell-graue Möbel. Überall ist es ungemütlich. Das ist auf Dauer anstrengend für alle, die sich in den Räumen aufhalten: Mitarbeiter, Chefs, Kunden, Geschäftspartner oder Bewerber.

Drei Gründe für eine lebendige Bürogestaltung:

  1. Das gepflegte Erscheinungsbild der Unternehmen

    Mitarbeiter beginnen individuell die Räume nach einem persönlichen Geschmack mit Postern, Mitbringseln etc. zu gestalten. Das einheitliche Erscheinungsbild eines Unternehmens verschwimmt. Doch dieses orientiert sich besser an der Unternehmenskultur und deren Werten.

  2. Die graue Eintönigkeit

    Eine eintönige Bürogestaltung strengt Körper und Seele an. Eintönigkeit aus Weiß und Grau bewirkt eine Reizarmut für die menschlichen Sinne. Die Auswirkungen davon sind, dass die Belegschaft weniger Bezug zum Unternehmen aufbaut. Arbeitspsychologisch gesehen ist das wenig sinnvoll, um Effizenz und Produktivität zu steigern.

  3. Der Mensch als Mitarbeiter im Mittelpunkt

    Die Mitarbeiter stehen als Menschen im Mittelpunkt, im Arbeitsleben genauso wie in der Raumgestaltung. Die Gesundheit wird durch die richtige physische Umgebung erhalten. Unternehmen, die ihre Belegschaft wertschätzt, gestalten ihre Büroräume lebendig und einfach anders: für mehr Effizienz und Produktivität im Unternehmen.

Das Ziel: engagierte Mitarbeiter

Mitarbeiter möchten morgens gerne in die Arbeit kommen. Das gelingt leicht mit schön gestalteten Büroräumen. Wer sich im Raum und an seinem Arbeitsplatz sicher fühlt, arbeitet konzentrierter und engagierter. Mitarbeiter möchten abends gut gelaunt aus der Arbeit gehen, anstatt sich ausgelaugt zu fühlen.

Wenn genug Energie für eine Abendaktivität da ist, wie Sport, Kino, Kultur oder sich mit Freunden treffen, steigt die Lebensfreude. Wenn es den Beschäftigen gut geht, arbeiten diese effizienter und leisten mehr. Sie können sich vorstellen, dass da auch die Krankheitstage sinken.

Mitarbeiter-Buerogestaltung-

Bürogestaltung für die Mitarbeiter

Bürogestaltung verändert die Arbeitsatmosphäre

Die Raumatmosphäre entsteht aus Farbkombinationen, bestehend aus: Wandfarben, Farben der Teppichböden, Stellwänden, Möbel, Blendschutz-Rollos. Die Menge an Farbe und unterschiedlichen Farbtönen macht es natürlich aus. Farben und harmonische Farbzusammenstellungen verändern die Stimmung im Raum. Diese Farbkombinationen bestehen aus Farbtönen, die die Vitalität des Unternehmens ausstrahlen.

Eine hervorragende Arbeitsamosphäre ermöglicht, dass die Effizienz und Produktivität der Mitarbeiter erhöht wird.

Drei Tipps wie Farben im Raum  Struktur und Ordnung in ein Unternehmen bringen:

  1. Farben an die Wände

    Anstelle von Weiß finden sich hier ansprechende Farben an der Wand. Doch man hat sich nicht nur für eine Farbe entschieden, sondern für einen Farbwechsel in den unterschiedlichen Büros und Abteilungen. Regenerationsbereiche haben natürlich eine völlig andere Farbwelt wie die anderen Räume und Flure. Dieser Farbwechsel bringt Abwechslung in die Räume und belebt die Chefs und Mitarbeiter.

  2. Welche Farbe für den Teppich am Boden?

    Büros werden häufig mit Teppichböden ausgestattet, mit dem Vorteil, dass die Akustik im Raum verbessert wird. Die stellt in Großraumbüros oft ein Problem dar. Überall grau ist langweilig, doch Grau in Maßen und vernünftig eingesetzt, macht Sinn: Grau als Teppichboden gibt farbpsychologisch Sicherheit. Blautöne am Boden können wässrig wirken, besonders wenn diese zu hell ausgewählt wurden. Neben Grau und Blau gibt es noch ein paar andere Farbtöne, die sich hervorragend für den Bodenbelag eignen. Entscheidend für die farbliche Auswahl des Teppichbodens ist, dass dieser Sicherheit ausstrahlt.

  3. Farbe der Büromöbel

    Heutzutag werden viele Büromöbel in Lichtgrau bestellt. Wichtig ist, dass die Möbel nicht zu bunt ausgewählt werden und wenn notwenig mit akustischen Merkmalen ausgestattet werden. Bei lichtgrauen Schreibtischen empfiehlt sich natürlich wieder Farbe an die Wand oder Trennwand, sonst wird es eintönig.

Zusammenfassung

  1. Büros und Arbeitsplätze entscheiden wesentlich über Effizienz und Produktivität aller im Unternehmen beschäftigten und über den Geschäftserfolg des Unternehmens.
  2. Gleichzeitig bietet der Arbeitsplatz einen Raum für den Lebensausdruck aller. Ist das Büro ein Ort innerer Ordnung und ein Platz für Visionen und Kreativität?
  3. Chefs und die Belegschaft verbringen dort einen großen Teil ihres Lebens; hier entscheidet sich, ob Sie ein vitales, gesundes und inspiriertes Arbeiten erleben.
  4. Raumgestaltung der Büroräume beeinflusst das Wohlfühlen aller: das der Chefs genauso wie das der Mitarbeiter, die darin arbeiten.

Eine ansprechende Bürogestaltung verbessert die Stimmung der Mitarbeiter und erhöht die Effizienz

Erfahren Sie mehr zum Thema Bürogestaltung im Webinar:

2015-02-button-webinare-buerogetaltung

Lesen Sie auch:

Fotos:
© serdarerenlere – Fotolia.com #57348714
© Monkey Business – Fotolia.com #62345582

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

5 Gedanken zu „Bürogestaltung verbessert die Stimmung der Mitarbeiter und erhöht die Effizienz

  1. Andrea Giesler

    Liebe Tine,

    nur zwei Sätze:
    Komm doch mal bitte im Büro meines Arbeitgebers vorbei. Wir könnten Dich dort gebrauchen.

    Und ich glaube so wie mir geht es ganz schön vielen Menschen im Büro…

    Liebe Grüße, Andrea

  2. Tine Kocourek

    Liebe Andrea,

    Danke für Deine Kommentar.
    Es gibt so viele fürchterliche Büros. Ich höre von diesen und immer wieder darf ich welche mit Farben einfach nur verschönern.
    Danach sieht es wie verwandelt aus.
    Gerne komme ich bei Euch vorbei. Kannst Du mir einen Ansprechpartner nennen?

    herzliche Grüße

    Tine

  3. Pingback: Büroplanung: Wohlfühllicht und vitale Farben, Farbenergie

  4. Sarah

    Leider wird immer noch viel zu häufig unterschätzt, wie sehr die richtige Farbgestaltung, Akkustik, Beleuchtung und Dekoration die Stimmung und Produktivität der Mitarbeiter steigern können. Umso schöner ist es daher, dass in diesem Beitrag darauf eingegangen wird. Hoffen wir, dass er viele Arbeitgeber erreicht! Danke für den tollen Artikel!

  5. Tine Kocourek

    Hallo Sarah,

    Vielen Dank für diesen Kommentar. Ich stimme zu, dass die weichen Faktoren in der Bürogestaltung immer noch unterschätzt werden. Gerade diese können oft mit einfachen, aber durchdachten Lösungen verändert werden, damit Mitarbeiter sich wohlfühlen und produktiver arbeiten können.

    herzliche Grüße

    Tine Kocourek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.