Color Blocking im Trend

color-blocking-trend

Der Modetrend Color-Blocking kombiniert laute und auffallende Farben. Dabei werden kräftige Farben mit markanten Kontrasten verbunden, die richtig auffallen.

Farben und Kontraste
Es werden die stärksten Kontraste aus der Farbtheorie eingesetzt, wie z.B. Türkis und Zinnoberrot, also die wärmste und die kälteste Farbe aus dem Farbkreis. Daneben wirkt der Komplementärkontrast Rot und Grün schon fast ein bisschen langweilig.

Im Colour-Blocking wird auch der kräftige „Farbe an sich“-Kontrast eingesetzt. Dieser besteht nur aus den kräftigen Primärfarben Rot, Gelb, und Blau , um eine freudige Raumstimmung zu schaffen.

Trends
Als farbenfroher Modetrend gefällt mir Color-Blocking, bei Wohntrends bin ich eher für Zurückhaltung. Die Wohnraumfunktion Erholung und Entspannung spricht eindeutig gegen den Einsatz von sehr aktiven Farben und lauten Kontrasten.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Farbtrends und Color-Blocking gemacht?

Newsletter
Wollen Sie mehr über den harmonischen Einsatz von Farben wissen? Tragen Sie sich bitte in der rechten Spalte in den Newsletter ein.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.