Schlagwort-Archive: Wahrnehmung

[Vortrag] Kraftvoll oder entspannend? Farbwirkung in Wohnen, Essen, Flur

 

heim-handwerk-muenchen-tine-kocourek-2016Vortrag: „Kraftvoll oder entspannend? Farbwirkung in Wohnen, Essen, Flur“

Sie wollen wissen:

  • wie Sie mit Farben und Material ihre Wohnräume wirkungsvoll gestalten können?
  • Wie Sie Ihre Wohnräume atmosphärisch und enstpannend ausgestalten können?
  • Wie Sie einzelne Räume kraftvoll einrichten können?

Mehr erfahren Sie in meinem Vortrag auf der Messe Heim & Handwerk

„Kraftvoll oder entspannend? Farbwirkung in Wohnen, Essen, Flur“

Termine:

23. November 2016: 16:00h
24. November 2016, 11:30h
25 November 2016, 11:30h Weiterlesen

[Vortrag] Mit Farben und Licht produktiver im Homeoffice arbeiten

Heim-Handwerk-Muenchen-Tine-Kocourek-2015

Vortrag: “Mit Farben und Licht produktiver im Homeoffice arbeiten”

Sie wollen wissen, wie Sie mit Farben und Licht produktiver im Homeoffice arbeiten können? Oder wie Sie mit Licht Ihr Arbeitszimmer atmosphärisch und energiesparend gestalten können?

Mehr in meinem Vortrag auf der Messe Heim & Handwerk “Mit Farben und Licht produktiver im Homeoffice arbeiten”

Termine:

Do 26.November 2015, 11:30h
Fr 27.November 2015, 13h
Sa 28.November 2015, 11:30h Weiterlesen

Markenarchitektur: Marke im Raum des Unternehmens

Farbe-Marke-Raum-Buero

Farbe und Marke im Büroraum

Gestern habe ich auf Einladung einer Netzwerkpartnerin ein Unternehmen besucht, eine sehr interessante Firma. Sie sind Marktführer in ihrem Bereich. Ich bekomme vorab Infomaterial zugesendet und halte hochwertig gestaltete Broschüren in der Hand. Eine großartige Arbeit der Marketing Abteilung! Das Unternehmen verkauft die besten Produkte im Markt, die Mitbewerber folgen mit den Leistungsmerkmalen in ihren Produkten.

Der erste Eindruck der Geschäftsräume passt: eine schöner Empfangsbereich mit einer anspruchsvoll gestalteten Theke. Doch mein zweiter Blick, ich habe mich nur gedreht, geht in den Kopierraum mit Kartons. Ich bin irritiert, denn dieser Eindruck des Unbehagens wird meistens nur unterbewusst verarbeitet. In beiden Großraumbüros sehe ich rechts und links das übliche eintönige Grau der Büromöbel. Wo ist nur der Glanz dieser hervorragenden Marke in den Büroräumen des Unternehmens geblieben?

Was ist nun eine Marke?

Weiterlesen

Impressionen: Farbseminar Raumgestaltung mit Farben und Licht 2015

Seminar-Raumgestaltung-Farben-Licht

Blick in den Raum

Farbseminar Raumgestaltung mit Farben und Licht 2015

Vom 17. – 19. April 2015 fand das Farbseminar „Raumgestaltung mit Farben und Licht“ (Link) in München statt. Mir hat es als Seminarleiterin sehr viel Spass gemacht. Hier sehen Sie die Eindrücke und die Teilnehmerstimmen:

„Den Wechsel zwischen Theorie und praktischen Übungen fand ich sehr gelungen. Rundum ein sehr bereicherndes, gut gegliedertes und gelungenes Seminar, das mir viele Inspirationen gebeben hat und Spaß gemacht hat!“

Sylvia Sailer, Sailerhome, Bodensee und Karlsruhe, www.sailerhome.de Weiterlesen

Farbkontraste: Farbe-an-sich-Kontrast

Farbkontraste-Farbe-an-sich-Kontrast

Farbkontraste: „Der Farbe-an-sich-Kontrast“

Farbzusammenstellung
Reine Farben wie Gelb, Rot und Blau werden in ihrer stärksten Leuchtkraft und in bunter Zusammenstellung aneinandergefügt.

Wie entsteht dieser Kontrast?
Der Farbe-an-sich-Kontrast entsteht, wenn mindestens zwei Farben in reiner, ungebrochener Form zusammenkommen. Hintergrund ist eine Verschiedenheit im Farbton und im Buntton von mindestens zwei Farben wie Rot und Gelb.

Farbwirkung Weiterlesen

Farbe ins richtige Licht gerückt

Farben-ins-richtige-Licht-gerueckt

Farbe ins richtige Licht gerückt

Oft wird erst nach den Malerarbeiten bemerkt, dass die ausgewählte Farbe durch die Beleuchtung anders in der Raumgestaltung wirkt als geplant und erwartet. Der Kunde ist enttäuscht und es muss nachgearbeitet werden. Der Artikel in der Zeitschrift Mappe zeigt auf, wo die Probleme liegen und wie diese im Vorfeld schon vermieden werden können. Weiterlesen

Farbgestaltung langer Flur

langer-flur-gang-farbgestaltung

Farbgestaltung für einen langen Flur

Wie gestalte ich einen langen Flur?

Immer wieder begegne ich bei meinen Kundenbesuchen Gebäuden mit langen, eintönigen Fluren und Gängen. Egal ob in Büroetagen, Geschäftsräumen, Krankenhäusern, Ärztehäusern oder Seniorenresidenzen, überall beobachte ich das gleiche Problem. Eintönig gestaltete Flure mit weißen Wänden. So wirken diese Innenräume wie ein langer Schlauch, eintönig, abweisend und unfreundlich.

Anforderungen an die Farbgestaltung Weiterlesen

Farbe sehen und verstehen

Farbe sehen und verstehen

Am Mittwoch, 18. Januar 2012 um 18 Uhr lädt die Akademie für Gestaltung und Design zum Designgespräch „Farbe sehen und verstehen“ ein.

Die Veranstaltung findet im Vortragssaal der Handwerkskammer für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 4 in München statt. Weiterlesen

Farbkontraste: Kalt-Warm-Kontrast

kalt-warm-kontrast-farben

Farbwahrnehmung
Auch wenn es ungewöhnlich klingen mag, kann aus optischer Sinneswahrnehmung von Farben auch eine Empfindung der Temperatur hergeleitet werden.

Versuche bei Menschen und Tieren haben gezeigt, dass bei gleicher Zimmertemperatur blaue Wände als kühler empfunden werden, als orange-rote Wände.

Kalte und Warme Farben
Die Farbenlehre unterscheidet kalte und warme Farben, die auch in der Gestaltung effektiv als Stilmittel eingesetzt werden. Der Kalt-Warm-Kontrast bezeichnet Weiterlesen

Farbe und Licht

2011/09/Buch-Farbe-Licht.jpg

Das neue Buch „Farbe und Licht/Color and Light“ von Prof. Ulrich Bachmann ist im Juni 2011 bei Niggli erschienen.

Es präsentiert aktuelle und umfangreiche Materialien zur Farben-Licht-Lehre unter anderem auch Unterrichtsmaterialien.

Die umfangreichen Foto- und Videodokumentationen von Rauminstallationen und Modellen bieten einen hervorragenden Einbick in das Themengebiet.

Theoretische Aspekte
Neben den Beispielen bietet das Buch auch einen hervorragenden Überblick Weiterlesen