[Interview] „Es muss nicht – immer Grau sein…“

Geschaeftsraeume-schmutzfangmatte-farben-farbdesign

Schmutzfangmatten gibts auch in ansprechenden Farben


Es muss nicht immer grau sein….
Was mich immer wieder verwundert, dass Schmutzvorleger in Eingangsbereich fast immer grau und hässlich sind. Warum eigentlich?

Praktisch und farbenfroh
Im Herbst und Winter sind diese Matten wirklich sehr hilfreich und praktisch, damit Geschäftsräume gepflegt wirken, auch wenn es draussen stürmt und schneit. Ich nehme mich immer wieder sehr gerne dem Thema Schmutzfangmatte in meinen Farbdesign-Projekten an, um einen sympathischen „Ersten Eindruck“ im Entree zu gestalten.

Mit meinen Kunden wähle ich die Schmutzfangmatten farbig passend zu ihren Räumen, wie Bodenbelag oder Wandfarben aus. Oft bieten sich viele Möglichkeiten an, diesen kleinen Teppich freundlich und ansprechend zu gestalten.

Schmutzfangmatten um die Aufmerksamkeit zu lenken
Ganz bewusst schlage ich hier einen Farbklecks am Boden vor, um die Bedeutung des Eingangsbereiches vorzugeben. Und wer hat schon am Eingang gerne eine dunkelgraue, dreckige Schmutzfangmatte liegen?

Zu diesem Thema wurde ich von der DBL Pressestelle interviewt. Hier geht’s zum Interview: Interview mit Farbexpertin Tine Kocourek als PDF oder in der Pressebox.

Lesen Sie auch:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.