Büroplanung mit Wohlfühllicht und vitalen Farben

Buerogestaltung-Bueroplanung-Farben-wohlfuehllicht

Büroplanung mit Wohlfühllicht und vitalen Farben

Lebendige Bürogestaltung erhöht die Effizienz der Mitarbeiter.
Langweilig und mausgrau: Diesen Eindruck bekomme ich oft beim ersten Kundenbesuch. Nicht nur dass diese Bürogestaltung den ersten Eindruck prägt, zudem strengt diese Eintönigkeit Körper und Seele an. Die Gleichförmigkeit aus Weiß und Grau im Büro bewirkt eine Reizarmut für die menschlichen Sinne, besonders für die Augen. Das wirkt sich so aus, dass die Mitarbeiter unterbewusst weniger Bezug zum Unternehmen aufbauen. Arbeitspsychologisch gesehen ist das wenig sinnvoll, um Effizienz und Produktivität zu steigern.

4 Gründe für die lebendige Gestaltung von Geschäftsräumen:

  1. Arbeitsplätze entscheiden wesentlich über die Produktivität aller im Unternehmen Beschäftigten.
  2. Büro und Arbeitsplatz sind Raum für Kreativität und Visionen.
  3. Chefs und Belegschaft verbringen dort einen großen Teil ihres Lebens: hier entscheidet sich, ob Sie ein vitales, gesundes und inspiriertes Arbeiten erleben.
  4. Bürogestaltung beeinflusst das Wohlbefinden aller: Führungsteam und Mitarbeiter.

Mehr zur vitalen Büroplanung und Gestaltung im Blog.

Vitale Farben im Büro transportieren die Botschaft eines gesunden Unternehmens.

Jeder Raum-Eindruck vermittelt unterbewusst Kunden, Mitarbeitern oder Zulieferern die Vitalität eines Unternehmens. Die Geschäftsräume eines Unternehmens zeigen, wie gesund und vital dieses ist. Sie erkennen es daran, dass anstelle weißer Wände Wandfarben gekonnt ausgewählt wurden. Schreibtische und Büros sind aufgeräumt und gepflegt.

Sie können als Unternehmer mit Hilfe vitaler Farben und Farbzusammenstellungen den Raumeindruck Ihrer Büro- und Geschäftsräume bewusst positiv gestalten. Mehr zur vitatalen Farben im Blog.

Beleuchtung: Raumwirkung im Büro durch Licht und Schatten

Neben der freundlichen Farbzusammenstellung hängt es von der richtigen Beleuchtung ab, ob wir uns in Büroräumen wohl fühlen. Wie ein Büro auf uns Menschen wirkt, kann durch den gut geplanten Einsatz von Licht verbessert werden. Kümmern Sie sich um eine ausgezeichnete Beleuchtung, damit die Konzentration länger anhält. So arbeiten Ihre Mitarbeiter langfristig erfolgreich und bleiben gesünder.

Ein Wohlfühl-Licht entsteht aus einer Mischung von direkten und indirekten Lichtquellen und Strahlern. Räume und Möblierung wirken plastisch, wenn diese bewusst mit Licht und Schatten inszeniert werden. Kombinieren Sie die Schreibtisch-Beleuchtung mit indirektem Raumlicht, wie z.B. einer Wand- und Deckenleuchte.

Mehr zum Licht und Bürobeleuchtung im Blog.

Eine ansprechende Büroplanung verbessert die Stimmung der Mitarbeiter und erhöht die Effizienz.

Wer profitiert von einer Büroplanung?

  • Kunden und Geschäftspartner kommen lieber in ansprechende Geschäftsräume.
  • Mitarbeiter, die Spaß an der Arbeit haben, bleiben langfristig gesünder.
  • Die Fehltage der Mitarbeiter reduzieren sich im Unternehmen.
  • Zum Unternehmenswachstum benötige Talente werden leicht und schnell gewonnen.
  • Unternehmer profitieren von langfristig erfolgreichen Geschäften.

Zusammenfassung

  • Planen Sie genau die für Ihr Unternehmen richtige Raumstimmung, z.B. aus der Natur, der Corporate Identity (CI). So verwirklichen Sie die erfolgreiche Zusammenarbeit von Mitarbeitern, Führungsteam und Ihren Kunden.
  • Vitale Farben in Geschäftsräumen transportieren die Botschaft eines gesunden Unternehmens. So fühlen sich Kunden, Geschäftspartner und Talente angezogen und das Unternehmen wächst kontinuierlich.
  • Gut geplantes Wohlfühllicht unterstützt die Konzentration, damit die Mitarbeiter langfristig erfolgreicher arbeiten.

Erfahren Sie mehr zum Thema Bürogestaltung im Webinar:

2015-02-button-webinare-buerogetaltung

Lesen Sie auch:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

5 Gedanken zu „Büroplanung mit Wohlfühllicht und vitalen Farben

  1. Andrea Giesler

    Liebe Tine,

    ich habe es ja schon mal gesagt, aber ich wiederhole mich hier gerne: Du solltest mal bei einigen meiner ehemaligen Arbeitgeber vorbeigehen und schalten und walten… Da ist noch einiges an Potential drin, um es vorsichtig auszudrücken.

    Ich verstehe gar nicht, weshalb dieses Thema so häufig zu kurz kommt. Eigentlich sollte es Arbeitgebern klar sein, dass die og. Gestaltungsmöglichkeiten Auswirkungen haben. Immerhin ist das bei der Effizienzsteigerung seit fast 100 Jahren wissenschaftlich erwiesen…

    Liebe Grüße, Andrea

  2. Tine Kocourek

    Liebe Andrea,

    Vielen Dank für Deinen Kommentar.
    Natürlich komme ich gerne bei Deinen ehemaligen Arbeitgebern vorbei.
    Doch beobachte ich, dass es einigen Arbeitgebern egal ist, wie es in den Räumen aussieht.
    Andere schötzen Ihre Mitarbeiter sehr. Gerade dort werden die Räume gerne mit einem ansprechenedem Farbkonzept gestaltet.

    Naturlich wirken sich die gestalteten Räume auf die Gesundheit und die Prodkutivität der Mitarbeiter aus.
    Auch das lasst sich leicht nachweisen, wenn die Anzal der Fehltage vorher und nachher verglichen werden.

    herzliche Grüße

    Tine

  3. Sonja

    Hallo Tine,

    ich kann mich meiner Vor-Kommentatorin da nur anschließen: ich würde dir sooooo gerne meinen Chef vorbeischicken! Unser Büro ist vor kurzem umgezogen. Wäre ja ein schöner Zeitpunkt gewesen, alles mal ordentlich zu durchdenken und mit Konzept neu/schön zu gestalten – stattdessen sitzen wir unter einer von der Decke baumelnden Glühlampe an eierschale-farbenen Schreibtischen von 1982, und Türen und Teppich „leuchten“ in dunkelbraun und dunkelgrau vor der weißen Rauhfaser. Ein echtes Highlight! Zum Glück ist der Ausblick aus den großen Fenstern schön 🙂

    Von „zu kurz kommen“ kann da gar nicht die Rede sein – die Auseinandersetzung mit diesem Thema ist schlichtweg in der Geschäftsleitung nicht vorhanden. Vielleicht kann ich ja mal zufällig…ganz diskret…dieses Blog weiterleiten…da fällt mir bestimmt was ein 😉

  4. Pingback: „Es muss nicht - immer Grau sein...“, Farbenergie

  5. Tine Kocourek

    Liebe Sonja,

    Danke für Deinen Kommentar.
    Genau deswegen schreibe ich meinen Blog. Ich will aufmerksam machen, das es mehr als schön ist, wenn die Büros ansprechend gestaltet werden. Bürogestaltung motiviert die Mitarbeiter. Dazu kann die Verschönerung mit einem überschaubarem Kostenrahmen zügig realisiert werden.

    Ich freue mich, wenn Du Deine Chefs ein wenig nachdenklich machst und einen Handlungsimpuls setzt.

    Danke und herzliche Grüße

    Tine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.