Farbsysteme: RAL Farben

Die meisten Farbsysteme und Farbsammlungen gibt es hier in Deutschland und Europa. Das vielfältige Angebot ist leider manchmal auch für Raumgestaltungs-Profis unübersichtlich. Diesmal beleuchte ich Ihnen hier im Blog ein deutsches Farbsystem, das seinen Ursprung 1927 hat.

RAL  gehört auf jeden zu den bekannten Marken in Bereich Farbsysteme, genauso wie das schwedische NCS Farbsystem.

Den kleinen RAL CLASSIC Farbfächer kennt fast  jeder, eine Farbsammlung mit 213 Farbtönen. Leider wird dieser mit dem umfangreichen RAL Design Systen gleichgesetzt, welches relativ unbekannt ist.

1625 hersteller-unabhängige Farbtöne bietet der RAL D2 Design Fächer. Der Fächer wurde neu überarbeitet auf der Messe Farbe 2013 vorgestellt. Vorher waren es zwei Fächer, einer für die hellen und einer für die dunklen Farbtöne. Der Neue gefällt mir persönlich besser, da ich die Farben schneller finde.

Einen Umfassenden Überblick zum Thema Farbsysteme finden sie im Buch Farbsysteme von Klaus Stromer (Herausgeber), Narciso Silvestrini (Autor), Ernst Peter Fischer (Autor) oder in den Farbseminaren.

Lesen Sie auch:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.